Betriebsunterbrechung

Alle Räder stehen still - aber die Kosten laufen weiter: Die Betriebsunterbrechungsversicherung hilft.

Ein Feuer, ein Sturm oder Vandalismus können verheerende Folgen haben: Von einem Moment zum nächsten steht in Ihrem Betrieb alles still. Alles? Nicht ganz, denn die Fixkosten wie Miete und Nebenkosten sowie Löhne und Gehälter müssen weiter bezahlt werden.

Für diesen Fall sollten Sie mit einer Betriebsunterbrechungsversicherung vorsorgen.

Sie zahlt nicht nur den Fixkostenblock, sondern leistet auch bei entgangenem Gewinn im vereinbarten Haftungszeitraum z.B. durch Kundenabwanderungen und entstandenen Wettbewerbsnachteilen.

(09/2017)